Menüs, Fehler, aber schlussendlich Erfolg

Bei der Version 0.3 lief nicht alles nach Plan. Das erste Menü war zwar schnell eingebaut, aber danach war irgendwie der Wurm drin.

Erstes starten von phED, läuft. Beim nächsten Mal dann ein Absturz, der auch gleich das ganze Gerät abgeschossen hat. Prima! Nur, wo liegt der Fehler?

Bedingt durch Zeitmangel musste ich dann das erste Video unverrichteter Dinge beenden. Eine Woche musste vergehen und siehe da, einfach einmal mit dem Debugger drüber, der in StormC echt super funktioniert und schon findet man den Fehler. Wenn man ein Objekt anlegt, dann sollte man das am Ende auch schliessen! Schliesslich sind wir anständige Programmierer und denken daran, dass das AmigaOS keinen Speicherschutz hat, welcher uns das Leben hätte erleichtern können. Das hat aber dann wieder den Vorteil, kein Speicherschutz, dann muss man sich um solche Fehler auch kümmern!

Gut. Weiter also mit den Menüs und da wir zwischenzeitlich auch die ASL-Requester behandelt haben, können wir die auch gleich mit einbauen und siehe da, am Ende sieht die Sache so aus:

Erledigt in Version 0.3

  • Fehler aus Video 0.3-1 behoben
  • Menü “Projekt” hinzugefügt
  • ASL Requester implementiert
  • Funktion zu Menüpunkt “Neu” implementiert
  • Funktion zu Menüpunkt “Laden …” implementiert
  • Funktion zu Menüpunkt “Speichern” implementiert
  • Funktion zu Menüpunkt “Speichern als …” implementiert
  • Funktion zu Menüpunkt “Beenden” implementiert

Planung für Version 0.4

  • Titel dem Dateinamen anpasst
  • Bei Änderung “*” hinter den Dateinamen
  • Menüpunkt für Zeilennummer einfügen

Wer das Projekt clonen will der schaut einfach auf dem Git-Server vorbei.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.